elektrisch & vegan unterwegs :-)
elektrisch & vegan unterwegs :-)

Dashcam einrichten

Ab der Tesla Firmware Version 9.0 kann man Videos mit der Dashcam aufzeichnen. Alles, was man dazu benötigt ist ein USB Speicher.

Vorbereitung

  • Besorge einen USB Speicher (USB 3.0 / High Speed) mit maximal 32GB, zum Beispiel den USB Stick von Verbatim
    👉 bei FAT32 beträgt die maximale Partitionsgrösse 32GB, daher lohnt es sich nicht, einen grösseren Speicher zu kaufen. Die einzelnen Videofiles sind 1 minütige Clips, welche je ca. 30MB Speicher benötigen. Für 1-Stündigen Aufnahme-Loop werden noch zusätzlich ca. 1.8GB freier Speicherplatz benötigt.

Speicher einrichten

Formatiere den Speicher mit FAT32 (unter Windows und Linux) oder MS-DOS (FAT) (unter Mac):

  1. Laufwerk mit der rechten Maustaste auswählen
  2. auf Formatieren… klicken
  3. Und mit FAT32 formatieren.
  4. Nachdem die Formatierung abgeschlossen ist, erstelle ein Verzeichnis mit dem Namen TeslaCam.
  5. Entferne den Speicher vom USB Port.

Tesla Setup

  1. Stecke den USB Speicher in einen der vorderen USB Ports im Tesla ein.
    👉 Falls du beide Ports als Charging-Ports benutzt, benötigst du noch einen USB-Hub, damit du weiterhin zwei Phones gleichzeitig laden kannst.
  2. Ein kleines Dashcam Icon wird jetzt in der Statusbar vom Touchscreen angezeigt. Der rote Punkt zeigt an, dass aufgezeichnet wird.

Dashcam benutzen

Die Dashcam zeichnet im Hintergrund in einem 1-Stündigen Aufnahmeloop automatisch auf. Dies wird durch den roten Punkt auf dem Dashcam Icon angezeigt.

  1. Wenn du nach einem Ereignis das Videomaterial festhalten möchtest, tippe auf das Dashcam Icon.
  2. Jetzt wird das Video File aus dem Cache in ein MP4 Video konvertiert. Während diesem Vorgang ändert sich das Kamera Icon in ein Download Icon. Das Videomaterial der letzten 10 Minuten wird nun im „TeslaCam“ Verzeichnis in 1-Minütigen .mp4 Clips abgelegt.
  3. Sobald das VideoFile erfolgreich konvertiert & gespeichert wurde, wird die Dashcam kurz mit einem grünen Check Haken angezeigt.
  4. Danach wird die Dashcam sofort wieder mit der automatischen Hintergrundsaufzeichnung fortfahren.

👉 Aufzeichnungen, die nicht innerhalb einer Stunde von der Kamera heruntergeladen werden, gehen verloren.

Dashcam ausschalten

Halte das Dashcam Icon für ein paar Sekunden. Der rote Punkt wird sich in ein X ändern und die Dashcam zeichnet nichts mehr auf.

Add comment

image/svg+xml

Menu

Follow me

Neue Beiträge

Instagram

Schlagwörter

Follow