elektrisch & vegan unterwegs :-)
elektrisch & vegan unterwegs :-)

Tesla Model X: Mission Doggy Ausstattung & Heckzelt

Wir lieben das Camping! Und jetzt, wo wir unseren grossen Traum eines Model X als Elektro-Alternative zu einem Camper Van erfüllt haben, wollen wir das natürlich auch gleich mal austesten. Wie so oft bei uns, geben andere Faktoren letztendlich das Ziel vor.  Vielfach sind Tesla Supercharger oder Happy Cow ausschlaggebend wohin wir fahren 😆 Doch dieses Mal haben wir andere Prioritäten. Denn wir haben ja alles im Voraus geplant gehabt. Unsere Beweggründe kannst du unter: Teil 1: Familienzuwachs, Camper Van… Model X? nachlesen.

Somit stehen heute folgende Punkte auf der To do Liste:
👉 Heckzelt für das Model X
👉 Doggy Ausstattung (Hundekörbchen)

Da der Camping Shop in der Nähe des Schwarwaldes ist und der Hersteller für das Hundekörbchen für’s Auto in Sindelfingen, bietet sich eine Rundtour mit Camping förmlich an.

Action Plan für dieses Wochenende ist: Zuerst den Camping Shop gleich nach der Grenze anfahren und dann weiter nach Sindelfingen das Hundekörbchen kaufen und dann ab auf den Camping Platz das neue Heckzelt ausprobieren.

Aber daraus wurde nicht wirklich was 😅 Der Camping Shop hatte das gewünschte Heckzelt nicht auf Lager und den Dogstyler konnten wir auch nicht einfach unter den Arm klemmen, denn der hat eine Lieferfrist von 6 Wochen 😕 Jennnnnnnnnuuuuuuuuuu…. was soll’s. Übernachten werden wir sowieso in unserem neuen Camper Model X und das Körbchen pressiert jetzt auch nicht alle Welt. Zum Glück haben wir noch unser kleines Wurfzelt eingepackt, damit wir uns auch doch noch einigermassen im Zelt umziehen und ein paar Sachen drin lagern können.

Doch wegen Corona ist das Camping im Moment völlig im Trend und viele Campingplätze sind sogar bis Mitte September komplett ausgebucht. Wir hatten jedoch Glück und fanden schlussendlich den Campingplatz Bühlhof im Schwarzwald am Titisee, wo man wunderschön wandern und die Natur geniessen kann.

Dann kam die erste Nacht im Model X. Eine super Sache, muss man echt sagen. Es hat reichlich Platz für 2 Personen… aber… da war doch noch was…

Ach stimmt… wir haben ja seit Neustem auch noch eine neue Fellnase 🤣🤣🤣🤣 Die will mal da schlafen, mal dort, mal an den Füssen, mal an den Rücken gequetscht, mal dazwischen…. und immer schön begleitet mit einem lauten Schnarchen 🐶 Ach herjee… Die Nacht war kurz und unruhig, dafür war das Erwachen umso schöner 🥰

Camping im Tesla Model X Fazit

Es ist genau so wie wir es uns vorgestellt haben. Es ist um ein vielfaches bequemer als zelten und es fühlt sich tatsächlich an wie ein 2. Zuhause. Einfach wunderbar! Was jedoch wirklich gefehlt hat, ist das Heckzelt. Ein Ort, wo man sich im Stehen umziehen kann, auch mal ein paar Sachen verstauen kann. Aber… der Weg ist ja bekanntlich das Ziel und somit gibt’s halt einen neuen Blog Tesla Model X: Mission Tailgater Heckzelt☺️

 

Add comment

Previous post Tesla Model X: Mission Tailgater Heckzelt
Next post Mission Familienzuwachs: Aurélie ist daaaaaaaaaaaaaaa :-)
image/svg+xml

Menu

Follow me

Neueste Beiträge

Instagram

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .

Schlagwörter

Follow